Schriftgröße ändern A+ A+ A+
AktuellesVerwaltungBürger-InfoGemeindeInfrastruktur
Favoriten
 
 
 
 
 
 
Gemeinde Holzheim
Kirchstraße 14
89291 Holzheim
 
Tel.: 07302-6383
Fax: 07302-759
 

Reformation bis Deutscher Bund

 

Mitte des 16. Jahrhunderts begann die Bewegung der Reformation und Gegenreformation, unter der nicht nur die Ortspfarrer, sondern auch die gesamte Bevölkerung zu leiden hatte. Sechs zwinglianische und acht lutherische Prediger waren zwischen 1532 und 1627 in Holzheim.
1698 wurde erstmals ein Schulmeister erwähnt, der die Kinder von Holzheim und Neuhausen unterrichtete. Sein Einkommen waren hauptsächlich Naturalien. Im Jahr 1883 musste die Schule dann erweitert werden.
1722 wurde die erste Blaskapelle erwähnt. Die heutige Schützenkapelle Holzheim ist eine würdige Nachfolgerin und war durch ihr hervorragendes Können 1977 sogar einige Wochen auf Gastspielreise in den USA. Die Teilnahme, als einzige ausländische Kapelle, an der Steuben-Parade war der Höhepunkt der Musiker-Geschichte Holzheims.
1805, nach dem Sieg von Napoleon bei Elchingen und Leipheim, kam Holzheim, nachdem es fast 500 Jahre zum österreichischen Kreisdistrikt Burgau gehörte, durch den Preßburger Frieden zu Bayern. Noch heute erinnert am Gasthof Schreiber in Holzheim der Doppeladler an die jahrhundertelange Zugehörigkeit zu Österreich. Auf Grund dieser geschichtlichen Tatsache trägt das Wappen von Holzheim die Farben Rot-Weiß-Rot und den Doppeladler.


Aktuelle Termine
 
Freitag, 21.06.2019
Schützenverein, Sommerfest
 
23.06.2019 - 27.06.2019
Pfarrgemeinde, Studienfahrt Kaiserstuhl
 
Montag, 24.06.2019
Gemeinde/Kiga/Schule, Kaffeetreff Familienstützpunkt
 
Startseite  |  Kontakt  |  Anfahrt  |  Datenschutz  |  Impressum   Seitenanfang     Textanfang