Schriftgröße ändern A+ A+ A+
AktuellesVerwaltungBürger-InfoGemeindeInfrastruktur
Favoriten
 
 
 
 
 
 
Gemeinde Holzheim
Kirchstraße 14
89291 Holzheim
 
Tel.: 07302-6383
Fax: 07302-759
 

Rechtliche Grundlagen in der Kindergartenarbeit

 

 Aufnahmebedingungen

§2 Die Aufnahme erfolgt nach Maßgabe der verfügbaren Plätze, dem Alter entsprechend.
Sind nicht genügend freie Plätze verfügbar, so wird die Auswahl unter den in der Gemeinde wohnenden Kindern nach folgenden Dringlichkeitsstufen getroffen:

  • Kinder, die im nächsten Jahr schulpflichtig werden.
  • Kinder, deren Väter oder Mütter allein erziehend und berufstätig sind.
  • Kinder, deren Familien sich in einer besonderen Notlage befinden.
  • Kinder, deren Eltern beide berufstätig sind.

 

Regelmäßiger Besuch

  • §7 Die Kindertagesstätte kann die Bildungs- und Erziehungsaufgaben nur dann sachgerecht erfüllen, wenn das Kind die Einrichtung regelmäßig besucht. Die Personensorgeberechtigten sind daher verpflichtet, für den regelmäßigen Besuch zu sorgen.
  • Kinder, die erkrankt sind, dürfen die Einrichtung während der Dauer ihrer Krankheit nicht besuchen. Leidet ein Kind an einer ansteckenden Krankheit ist der Kindergarten von der Erkrankung unverzüglich zu unterrichten. Gleiches gilt, wenn Familienmitglieder an einer ansteckenden Krankheit leiden. Die Leitung der Einrichtung kann die Wiederzulassung des Kindes zum Besuch der Einrichtung von der vorherigen Vorlage eines ärztlichen Zeugnisses abhängig machen.
  • Das Kindergartenjahr beginnt im September und endet Ende August.

 

Aufsichtspflicht

  • §14 Die Aufsichtspflicht beginnt dann, wenn jemand vom Kindergarten das Kind persönlich begrüßt hat und es in Empfang genommen hat. Sie endet nach der Öffnungszeit des Kindergartens.
  • Auf dem Weg vom und zum Kindergarten sind die Eltern aufsichtspflichtig.
  • Die Aufsichtspflicht bei gemeinsamen Festen und Aktivitäten obliegt den Eltern.
  • Über die Abholung der Kinder durch weitere Bezugspersonen, wie z. B. Omas, Opas, Bruder ..., muss die Gruppenleitung informiert werden

 

Schließzeiten

Geschlossen ist der Kindergarten:

  • Im August - 3 Wochen (Urlaubsabgeltung)
  • In der ersten Pfingstwoche (Urlaubsabgeltung)
  • Weihnachten - zwei bis drei Wochen (Urlaubsabgeltung)
  • Rosenmontag und Faschingsdienstag (Urlaubsabgeltung)
  • 2 Brückentage (Teamstunden)
  • Teamfortbildung und Betriebsausflug

Über die genauen Ferientermine werden Sie als Eltern Anfang des Kindergartenjahres schriftlich informiert.


Aktuelle Termine
 
Sonntag, 21.04.2019
Schützenkapelle, Osterkonzert
 
Freitag, 26.04.2019
Schützenverein, Königsschießen
 
Dienstag, 30.04.2019
Gemeinde/Kiga/Schule, Maibaumfeier
 
Startseite  |  Kontakt  |  Anfahrt  |  Datenschutz  |  Impressum   Seitenanfang     Textanfang